Takeda Movember Challenge

Mit Schnurrbärten und sportlichen Aktivitäten ein Zeichen setzen

Im Aktionsmonat November machen Unterstützer der Movember-Bewegung durch das Tragen von Schnurrbärten und sportlichen Aktivitäten auf die Initiative aufmerksam und sammeln Spenden für Gesundheitsprogramme in den Bereichen Prostata- und Hodenkrebs, sowie für die Suizidprävention bei Männern.

Suizide sind bei Männern häufiger als bei Frauen, darüber gesprochen wird nur selten.

Die Movember Foundation bricht dieses Tabuthema auf und nimmt Schnurrbärte und Bewegung zum Anlass Aufklärungsarbeit zu leisten. Sie ist die einzige Stiftung, die sich das ganze Jahr über weltweit für die Männergesundheit einsetzt.

Seit der Gründung wurden weltweit mehr als 1.200 Gesundheitsprojekte finanziert, bis 2030 soll die Anzahl der Männer, die vorzeitig sterben um 25 Prozent reduziert werden.

„Ohne die 5 Millionen Mo Bros und Mo Sistas, die sich bisher der Movember Bewegung angeschlossen haben, wäre das alles nicht möglich gewesen. Mit ihnen begeben wir uns im Movember wieder auf eine 30-tägige Reise, die die Gesundheit von Männern nachhaltig verbessern wird“, freut sich Ben Arslan, Movember Country Manager Deutschland.

Takeda: Seit einem Vierteljahrhundert für die Männergesundheit im Einsatz

Auch Takeda engagiert sich im Dienst der Männergesundheit – seit mehr als 25 Jahren.

Ein Bestandteil dieses Engagements ist es, mit zahlreichen Aktionen wie Männergesundheitstagen und Aufklärungskampagnen die Gesundheit von Männern nachhaltig zu beeinflussen und ins Bewusstsein zu rufen.

Auch die Unterstützung der Movember Foundation ist seit dem Jahr 2015 Bestandteil des Engagements:

„Letztes Jahr haben wir nicht nur zahlreiche Bärte sprießen sehen und unzählige Gespräche rund um das Thema Männergesundheit geführt, im Netzwerk der TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE haben wir auch über 27.000 Euro an Spendengeldern gesammelt. Auch dieses Jahr sollen wieder Bärte sprießen, um einen mindestens genauso großen Beitrag zur Männergesundheit zu leisten. Zudem möchten wir den Bewegungsaspekt und damit neben dem „Moustache- auch den Move-Gedanken“ für Männergesundheit stärker hervorheben“, so Alida Cardinal, Leiterin des Geschäftsbereichs Urologie bei Takeda in Deutschland.

Auch Frauen sind demnach ausdrücklich aufgerufen sich zu engagieren. Sie sollen die MOVE-Herausforderung annehmen, sich im Netzwerk registrieren, im Familien- und Freundeskreis für den Movember werben und so Spenden für die Männergesundheit sammeln.

Die TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE 

Der Aufruf zur Unterstützung richtet sich dabei nicht nur an die breite Öffentlichkeit. Takeda mobilisiert seine über 1.900 eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an vier Standorten in Deutschland, sich im Netzwerk TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE zu registrieren und Gutes zu tun.

Denn dieses Jahr verdoppelt Takeda jede im TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE Netzwerk eingegangene Spende, bis eine Gesamt-Spendensumme von Takeda in Höhe von 25.000,-€ erreicht ist.

⇢ Mehr Informationen hier im Flyer!

Ab dem 1. November sollen sich dann die Männer und Frauen mehr bewegen und bei den Männern die Schnurrbärte für den guten Zweck sprießen.

„Der haarige Gesichtsschmuck dient dabei allein dem Zweck 30 Tage lang Gespräche über das sensible Thema Männergesundheit zu entfachen und ein öffentliches Bewusstsein zu schaffen. Jeder Teilnehmer mit Schnurrbart und neuem Spaß an Bewegung ist eine wandelnde Werbetafel für die Männergesundheit“, erklärt Arslan. 

Der urologische Beitrag für die Männergesundheit ist dabei sehr wichtig: Männergesundheit beginnt bereits in frühen Jahren – regelmäßige Vorsorge ist wichtig.

Während Frauen und junge Mädchen ganz selbstverständlich zum Frauenarzt gehen, denken Männer häufig nicht an Vorsorge.

Dieser Lücke im Denken der Männer möchte Takeda entgegenwirken und gemeinsam mit den Ärztinnen und Ärzten in Deutschland und mit der Movember Foundation ein Zeichen für eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft von Männern setzen.

Registriere Dich auf MOVEMBER.COM, melde Dich im Netzwerk TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE an und spende!

*Takeda verdoppelt jede im TAKEDA MOVEMBER CHALLENGE Netzwerk eingegangene Spende, bis eine Gesamt-Spendensumme von Takeda in Höhe von 25.000,- Euro erreicht ist.

Flyer Takeda Movember Challenge


 

Zuletzt aktualisiert: 04.06.2019