Benignes-prostatasyndrom
Krankheitszeichen

Hämospermie

Eine Blutbeimengung zum Sperma (Samenflüssigkeit) alarmiert Betroffene wie PartnerInnen. Sie ist meist harmlos, kann aber auch Zeichen einer Erkrankung sein, vor allem bei wiederholtem Auftreten.
Prostatakarzinom

Prostatakrebs & Metastasen: Kombinationstherapie im Vorteil?

Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom und hoher Metastasenlast profitierten bezogen auf das Gesamtüberleben deutlich von der Kombination eines medikamentösen Hormonentzugs (Androgendeprivation) mit einer Chemotherapie (Wirkstoff: Docetaxel), so ein Ergebnis der CHAARTED-Studie.
Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom und hoher Metastasenlast profitierten bezogen auf das Gesamtüberleben deutlich von der Kombination eines medikamentösen Hormonentzugs (Androgendeprivation) mit einer Chemotherapie (Wirkstoff: Docetaxel), so ein Ergebnis der CHAARTED-Studie.
Prostatitis
Untersuchung