Ernährung und Alternativmedizin bei Prostatakrebs

Spielt Ernährung eine Rolle bei Prostatakrebs? Gibt es alternative Behandlungsmethoden? Hilft Sport oder schadet er? Informieren Sie sich jetzt über Ihre Optionen.

Sport bei Krebs – Muskelaufbau durch Zellaktivierung

Dass körperliche Ertüchtigung zum Muskelwachstum beitragen kann, ist bekannt. Für Krebspatienten ist Bewegung vor allem wichtig, um einem krankheitsbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken. Interessant sind dabei vor allem die Prozesse auf zellulärer Ebene.

Lebensstil kann Krankheitsverlauf beeinflussen

Der individuelle Lebensstil – vor allem bestehend aus Ernährung und körperlicher Aktivität – kann möglicherweise nicht nur einen Einfluss auf die Entstehung einer Krebserkrankung haben, sondern auch darauf, wie eine bestehende Krankheit verläuft. Dazu gibt es zahlreiche Untersuchungen.