Willkommen bei Prostata.de

Takeda möchte Sie als Betroffenen, Angehörigen oder einfach nur Neugierigen mit diesem Service  umfassend

und aktuell über die Prostata und ihre Erkrankungen informieren, auch über das Prostatakarzinom (Prostatakrebs).

Prostatakarzinom – Therapien im 10-Jahres-Vergleich

Nach der Diagnose eines Prostatakarzinoms stehen Arzt und Patient vor der Frage, welche Therapie die beste Option ist. Dabei spielen die Wirksamkeit der jeweiligen Behandlung bezüglich des Überlebens eine Rolle, aber auch mögliche Komplikationen. Dass es langfristig keine Unterschiede bezüglich der Effektivität zwischen operativer Prostataentfernung, Strahlentherapie und aktiver Überwachung gibt, wohl aber bei eventuellen Nachwirkungen der Therapien, zeigt ein Zehn-Jahres-Vergleich.

 

 

Gute Noten für die Entscheidungshilfe PCa

Kontinuierlich steigende Nutzerzahlen und eine hohe Gesamtzufriedenheit sprechen für sich. Das neue Onlineportal Entscheidungshilfe Prostatakrebs kommt bei Patienten gut an. Ergebnisse der ersten Evaluation.

 

 

Prostatakarzinom – überarbeitete S3-Leitlinie

Seit Ende 2016 ist die überarbeitete Leitlinie zur „Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien des Prostatakarzinoms“ veröffentlicht. Die aktualisierte Version beinhaltet unter anderem Neuerungen in der primären Diagnostik sowie aktuelle Erkenntnisse in der Strahlentherapie und der medikamentösen Behandlung.

 

 

 

 

Prostatakrebs – kein erhöhtes Risiko durch Sterilisation

Die komplikationsarme Sterilisation per Vasektomie ist eine häufig durchgeführte Verhütungsmethode. Einer großen aktuellen Studie zufolge, erhöht der Eingriff beim Mann auch nicht das Risiko, Jahrzehnte später an Prostatakrebs zu erkranken.

Genetischer Fingerabdruck – wie aggressiv ist mein Tumor?

Jede Krebserkrankung kann individuell sehr unterschiedlich verlaufen. Dabei können bestimmte genetische Merkmale laut einer aktuellen Untersuchung wohl eine Aussage darüber treffen, wie aggressiv ein lokales Prostatakarzinom im Einzelfall wachsen kann.

 

 

 

 

 

Tipps zum Leben mit Prostatakrebs


 

Körperliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung

können helfen, Ihre physische und psychische Kraft im

Kampf gegen den Prostatakrebs zu steigern. Durch

monatlich neue Inhalte erhalten Sie in dieser Rubrik

Tipps, wie Sie trotz Krebserkrankung und eventuell damit

einhergehender Beschwerden etwas für Ihre

Lebensqualität tun können.