Willkommen bei Prostata.de

Takeda möchte Sie als Betroffenen, Angehörigen oder einfach nur Neugierigen mit diesem Service  umfassend

und aktuell über die Prostata und ihre Erkrankungen informieren, auch über das Prostatakarzinom (Prostatakrebs).

Sport und Bewegung – Bedeutung für Krebspatienten

Sport kann nicht nur zur Krebsprävention beitragen,

auch von Krebs betroffene Patienten sollten unbedingt

körperlich aktiv sein. Denn dass körperliche Aktivität viele

Vorteile hat, ist inzwischen erwiesen. So kann Bewegung

nicht nur dabei helfen, sich körperlich zu stärken, um

Erkrankung und Therapie besser durchzustehen, auch

Nebenwirkungen und Komplikationen sind bei aktiven

Patienten seltener. Dazu kommen die positiven

seelischen Effekte und die Verbesserung der

Lebensqualität. 

Prostatakarzinom – Was bewirken Statine?

Cholesterinsenker (Statine) sollen ersten Labor-

studien zufolge das Wachstum von Prostatakrebs-

zellen hemmen. Allerdings zeigt eine aktuelle

Untersuchung, dass sie keinerlei Einfluss auf das

Fortschreiten einer Prostatakarzinomerkrankung...

Sport bei Krebs – Muskelaufbau durch Zellaktivierung

Dass körperliche Ertüchtigung zum Muskelwachstum

beitragen kann, ist bekannt. Für Krebspatienten ist

Bewegung umso wichtiger, um einem

krankheitsbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken.

Interessant sind dabei vor allem die Prozesse auf

zellulärer Ebene.

 

 

 

 

Prostatakarzinom – Zusätzliche Erkrankungen behandeln

Aufgrund des höheren Lebensalters vieler

Prostatakrebspatienten kommen zu der

Krebserkrankung nicht selten weitere Krankheiten

hinzu. Diese Begleiterkrankungen effektiv zu behandeln,

könnte einer Studie zufolge die Sterblichkeit der

Betroffenen möglicherweise senken.

 

 

 

 

Entscheidungshilfe für Patienten im Internet

Nach der Diagnose Prostatakrebs müssen sich Arzt

und Patient gemeinsam für das weitere

therapeutische Vorgehen entscheiden – sei es für die

Strategie des abwartenden Beobachtens, die

Operation oder eine Bestrahlung.

Tipps zum Leben mit Prostatakrebs


 

Körperliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung

können helfen, Ihre physische und psychische Kraft im

Kampf gegen den Prostatakrebs zu steigern. Durch

monatlich neue Inhalte erhalten Sie in dieser Rubrik

Tipps, wie Sie trotz Krebserkrankung und eventuell damit

einhergehender Beschwerden etwas für Ihre

Lebensqualität tun können.