Die MRT der Prostata

Ein modernes bildgebendes Verfahren in der Diagnostik des Prostatakarzinoms ist die so genannte mpMRT. Besteht z.B. bei einem Patienten nach negativer systematischer Prostata-Biopsie weiterhin der Verdacht auf ein Prostatakarzinom...

Audioprogramm „Inneres Gleichgewicht durch Tiefenentspannung“

Patienten mit Krebs oder chronischen Erkrankungen fühlen sich oft fremdbestimmt, unsicher oder ängstlich. Mögliche Folgen können Schlaflosigkeit, Unruhe oder daraus resultierend schmerzhafte Muskelverspannungen sein.

Prostata-Stanzbiopsie – Gewebeentnahme aus der Prostata

Liegt bei einem Patienten der Verdacht auf eine Prostatakrebserkrankung vor, leitet der Urologe verschiedene Untersuchungen ein. Um den Verdacht abzuklären, kann es notwendig sein, Gewebeproben aus der Prostata zu...