Medikamente und Therapien bei Prostataerkrankungen

Informieren Sie sich zu Medikamenten und Therapien bei Prostataerkrankungen: Hier finden Sie, was Sie für Ihre Behandlung wissen sollten.

TOAD-Studie: Früher Start der Hormontherapie von Vorteil

Wann eine Hormonentzugstherapie beim Prostatakarzinom gestartet werden sollte, wurde in der Studie TOAD („Timing Of Androgen Deprivation“) untersucht. Welche Patienten durch einen frühen Therapiebeginn z. B. hinsichtlich des Gesamtüberlebens profitieren,1 lesen Sie hier.

Prostatakarzinom – Was bewirken Statine?

Zwar sollen Statine ersten Laborstudien zufolge das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmen. Allerdings zeigt eine aktuelle Untersuchung, dass die Cholesterinsenker keinerlei Einfluss auf das Fortschreiten einer Prostatakarzinomerkrankung haben.