Vakuumpumpe

Besser: Vakuumerektionssystem. Hilfsmittel zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion (Erektionsstörung).

Solche Systeme erzeugen eine Erektion (Gliedversteifung) durch einen Unterdruck („Vakuum“) in einem über den Penis (männliches Glied) geschobenen Rohr bei gleichzeitiger Drosselung des Blutabflusses mit Hilfe eines Rings an der Penisbasis.

Mehr Informationen hierzu in der Rubrik „Wissen“ im Abschnitt „Krankheitszeichen“ unter erektile Dysfunktion.