Urethrozystoskopie

Endoskopische Untersuchung (Spiegelung, vgl. Endoskopie) von Harnröhre (Urethra) und Harnblase.

Eine Kombination mit zahlreichen diagnostischen oder therapeutischen Eingriffen ist möglich, ähnlich wie bei der Zystoskopie.

Zusätzlich kann man dabei die Prostata ausmessen und feststellen, inwieweit sie bei einer Vergrößerung (s. benigne Prostatahyperplasie) die Harnröhre einengt und ob sich ein mögliches Prostatakarzinom auf die Harnblase ausgedehnt hat.