Digitale rektale Untersuchung (DRU)

Englisch: Digital rectal examination (DRE)

Untersuchung des Mastdarms (Rektum) und der benachbarten Organe mit dem Finger (lat. digitus).

Wichtiger Bestandteil der DRU ist die Tastuntersuchung (Palpation) der Prostata. Dabei lassen sich zum Beispiel eine Vergrößerung oder Verhärtungen (Knoten) feststellen.

Ausführliche Informationen hierzu in der Rubrik „Wissen“ im Abschnitt „Untersuchungen“ unter Digitale rektale Untersuchung.