Nuklearmedizin

Teilgebiet der Strahlenheilkunde (Radiologie), das die Anwendung radioaktiver Stoffe zur Untersuchung und Behandlung beinhaltet. Dabei kann es sich um ein Radionuklid (radioaktives chemisches Element) oder eine damit markierte Substanz (Radiopharmakon) handeln.

Beispiele für nuklearmedizinische Verfahren sind die Szintigraphie als diagnostische Methode und die Brachytherapie als therapeutische Methode.