Zytotoxisch

Wörtlich: Giftig für Zellen. Zellschädigend

Zahlreiche Substanzen, Zellen und Mikroorganismen wirken zytotoxisch: Zum Beispiel natürliche Stoffe (z.B. Pilzgifte), körpereigene Stoffe (z.B. manche Antikörper), bestimmte Zellen des Immunsystems, viele Viren, chemische Stoffe, Medikamente (z.B. Zytostatika).