Biopsie

Entnahme von Gewebe- oder Zellproben am Lebenden. Die Proben können auf sehr unterschiedliche Weise gewonnen werden. So teilt man Biopsien ein nach:

  • Zugangsweg: Z.B. Exzisionsbiopsie (Probeexzision, operative Entnahme mittels Skalpell), endoskopische Biopsie
  • Kontrolle: Ungezielte Biopsie (Blind-Biopsie) oder gezielte Biopsie (unter Röntgen-, Ultraschall- oder Sichtkontrolle)
  • Instrument: Z.B. Stanzbiopsie (Entnahme von Gewebezylindern mittels Hohlnadelstanzen); Nadel-, Feinnadel- und Bürstenbiopsie (Entnahme von Zellen mittels dünner Nadeln bzw. Bürsten)
  • Organ: Z.B. Knochenbiopsie, Prostatabiopsie (s. Prostatabiopsie)

Das Biopsiematerial wird anschließend aufbereitet und weiter untersucht (siehe HistologieZytologie).