Hormonblockade

Hemmen von körpereigenen Hormonen, in der Regel mit Medikamenten.

Gemeint ist im engeren Sinn nur die Hemmung ihrer Wirkung, im weiteren Sinn auch ihrer Bildung oder Ausschüttung. Der genauere Ausdruck hierfür ist ablative („entfernende“) Hormontherapie (Näheres s. dort).