Hormonentzug

Gemeint sind entweder Krankheitszeichen (Symptome) durch Absinken (Ausfall) von Hormonen (z.B. bei einer Krankheit, nach einer Operation) oder das absichtliche Absenken von Hormonen mit unterschiedlichen Methoden als Behandlung einer Erkrankung. Der medizinisch genauere Ausdruck für Letzteres ist ablative („entfernende“) Hormontherapie (Näheres s. dort).