Adenomenukleation (AE)

Chirurgisches Ausschälen eines Adenoms (Enukleation = Entkernen, also Entfernen vom gut abgegrenztem Gewebe ohne Mitnahme von umliegendem Gewebe).

Im Zusammenhang mit der Prostata ist damit die offene Operation beim BPS (benignen Prostatasyndrom) gemeint.

Nähere Informationen hierzu in der Rubrik "Wissen" im Abschnitt "Benignes Prostatasyndrom (BPS)" unter Operationsverfahren zur BPS-Behandlung.