PCR

Englisch: Polymerase chain reaction. Polymerase-Kettenreaktion.

Laborchemische Methode zur Vervielfältigung von Teilen einer DNA, die anschließend analysiert werden können.

Die PCR ist ein hoch empfindliches Verfahren und wird verwendet zum Beispiel für die Erstellung eines „genetischen Fingerabdrucks“, für Vaterschaftstests, zur Erkennung von Erbkrankheiten und zum Aufspüren von Krankheitserregern in Gewebeproben oder Körperflüssigkeiten.