Phytopharmaka

Arzneimittel, die aus Pflanzenbestandteilen (z.B. Früchte, Wurzeln, Samen) hergestellt werden. Sie enthalten meist mehrere Wirkstoffe und zahlreiche weitere Substanzen. Verwendet werden sie zum Beispiel beim benignen Prostatasyndrom (s. Medikamente zur BPS-Behandlung).

Die Phytotherapie ist ein Verfahren der Naturheilkunde, bei der Phytopharmaka zur Behandlung von Krankheiten verwendet werden.