Stenose

Einengung (Enge, Verengung) eines Hohlorgans (z.B. Darm), eines Gefäßes (z.B. Halsschlagader), einer Herzklappe, eines Kanals (z.B. Harnleiter, Harnröhre) oder einer Mündung (z.B. des Gallengangs in den Darm).

Mögliche Ursachen sind vielfältig, zum Beispiel angeborene Veränderungen, Entzündungen, Operationen oder auch ein Tumor.

Eine stärkere und eher kurzstreckige Einengung nennt man Striktur.